Angebote zu "Seefahrt" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Seefahrt Kümo 1969. Alles ungeschminkt!
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seefahrt Kümo 1969. Alles ungeschminkt! ab 17.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Seefahrt Kümo 1969. Alles ungeschminkt!
22,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Seefahrt Kümo 1969. Alles ungeschminkt! ab 22.2 € als Taschenbuch: 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Romane & Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Seefahrt, Kümo 1969. Alles ungeschminkt!
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Decksmann Fiete hatte es geschafft und war in Hamburg auf einem Kümo, der "Libromadeira", angemustert.Dort wurde es dann doch härter und nicht ganz so einfach, wie er es sich in seiner Fantasie ausgemalt hatte. Trotz allem entstanden echte Männerfreundschaften, die auch durch das überaus merkwürdige Verhalten eines anderen Crewmitgliedes nicht erschüttert werden konnten.Sie ritten auf der "Libromadeira" schwerste Stürme ab, wobei es Fiete so mulmig wurde, dass sogar erstmals wieder Gedanken an Gott in ihm aufkeimten.Trotzdem trieben sie es mit den wildesten Mädels an Nord- und Ostsee. Die daraus resultierenden kurzen Nächte hielten sie nicht davon ab, morgens immer wieder einigermaßen fit an Deck zu erscheinen.In Belfast gerieten Achim, Theo, Reinhard und Fiete in eine heftige Schlägerei, der sie durch Flucht entkommen wollten. Schnellstens versuchten sie in Achims parkenden Käfer zu gelangen. Da traf Fiete urplötzlich etwas Hartes an seiner rechten Schläfe und auf einen Schlag erloschen seine Lebensgeister.War nun alles aus?Für immer vorbei?

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Seefahrt, Kümo 1969. Alles ungeschminkt!
22,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Decksmann Fiete hatte es geschafft und war in Hamburg auf einem Kümo, der "Libromadeira", angemustert.Dort wurde es dann doch härter und nicht ganz so einfach, wie er es sich in seiner Fantasie ausgemalt hatte. Trotz allem entstanden echte Männerfreundschaften, die auch durch das überaus merkwürdige Verhalten eines anderen Crewmitgliedes nicht erschüttert werden konnten.Sie ritten auf der "Libromadeira" schwerste Stürme ab, wobei es Fiete so mulmig wurde, dass sogar erstmals wieder Gedanken an Gott in ihm aufkeimten.Trotzdem trieben sie es mit den wildesten Mädels an Nord- und Ostsee. Die daraus resultierenden kurzen Nächte hielten sie nicht davon ab, morgens immer wieder einigermaßen fit an Deck zu erscheinen.In Belfast gerieten Achim, Theo, Reinhard und Fiete in eine heftige Schlägerei, der sie durch Flucht entkommen wollten. Schnellstens versuchten sie in Achims parkenden Käfer zu gelangen. Da traf Fiete urplötzlich etwas Hartes an seiner rechten Schläfe und auf einen Schlag erloschen seine Lebensgeister.War nun alles aus?Für immer vorbei?

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Seefahrt Kümo 1969. Alles ungeschminkt!
22,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Seefahrt Kümo 1969. Alles ungeschminkt! ab 22.2 EURO 2. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Seefahrt Kümo 1969. Alles ungeschminkt!
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seefahrt Kümo 1969. Alles ungeschminkt! ab 17.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Weltenbummler - Bankkaufmann - Seefahrer - Soldat
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

praktisch keine Erinnerungen. Ausgenommen sind einige Spielzeuge,typisch für die damalige Zeit. Es waren aufziehbare Panzer mit einemeingebauten Feuerstein, der Funken schlug und somit Geschützfeuersimulierte. Die Ereignisse der nachfolgenden Jahre haben sowiesodiese ersten Eindrücke überlagert. Nichtsdestoweniger wurde vielleichthier schon der Grundstein gelegt für einen der drei Hauptpunkte,die dieses Buch wie ein roter Faden durchziehen. 1954erfolgte dann die erste Bekanntschaft mit dem Meer – die ostfriesischeInsel hinterließ einen tiefen und bleibenden Eindruck. Hier wurdeseine große Liebe zur See, zur Seefahrt und zu den Schiffen geboren.Nach der Bundeswehrzeit, die den Autor zeitweise ebenfalls wiederans Wasser führte, kam einige Jahre später dann der Bankberuf dazu,mit dem er das nötige Kleingeld verdiente. Seefahrt und Weltoffenheit,aber auch das Gefühl für Heimat und Land, sind nach seinerMeinung eng miteinander verbunden. Und so zog es ihn bald hinaus.Der Einstieg in die Innenrevision, ab 1969, brachte vielfältige Erlebnisseund Begegnungen, sowohl auf dienstlicher, als auch auf privaterBasis. Es waren Höhen, aber auch Tiefen, die während dieser Jahregemeistert werden mußten. Der Abstieg vom 'einstmals sicherstenJob' war doch sehr schmerzlich, und die Zeit der Arbeitslosigkeit einFakt, der ihn auch heute noch beschäftigt. Auf offene und unterhaltsameWeise läßt der Autor den Leser an seinen Erlebnissen, Eindrückenund Erinnerungen teilhaben. Er hält auch nicht mit seinerganz persönlichen Meinung zu verschiedenen, verwandten Themenzurück. Ein ansprechender und detaillierter Schreibstil erlaubt es demLeser, sogleich an dem Geschehen teilzuhaben und als Zeitzeugenberichthat sein Werk auch einen kulturellen Wert. Der Autor war, wieim Buch zu lesen, an vielen bekannten Orten der Welt. Die Bilderwurden deshalb unter dem Gesichtspunkt ausgewählt, nicht alltäglicheund mehrheitlich kaum bekannte Ansichten zu zeigen. Der Autorhofft, daß Ihnen, lieber Leser, diese Lektüre vergnügliche, vielleichtauch nachdenkliche Stunden bescheren wird. Unter Umständenkönnen Sie sich ja auch ein wenig mit der einen oder anderen Begebenheitidentifizieren? Der Autor jedenfalls meint, daß er noch langenicht am Ende ist und daß seine positive Lebensauffassung ihm helfenwird, weitere Jahre sowie eventuell noch vor ihm liegende Problemezu meistern.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Seefahrt, Kümo 1969. Alles ungeschminkt!
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Decksmann Fiete hatte es geschafft und war in Hamburg auf einem Kümo, der 'Libromadeira', angemustert. Dort wurde es dann doch härter und nicht ganz so einfach, wie er es sich in seiner Fantasie ausgemalt hatte. Trotz allem entstanden echte Männerfreundschaften, die auch durch das überaus merkwürdige Verhalten eines anderen Crewmitgliedes nicht erschüttert werden konnten. Sie ritten auf der 'Libromadeira' schwerste Stürme ab, wobei es Fiete so mulmig wurde, dass sogar erstmals wieder Gedanken an Gott in ihm aufkeimten. Trotzdem trieben sie es mit den wildesten Mädels an Nord- und Ostsee. Die daraus resultierenden kurzen Nächte hielten sie nicht davon ab, morgens immer wieder einigermassen fit an Deck zu erscheinen. In Belfast gerieten Achim, Theo, Reinhard und Fiete in eine heftige Schlägerei, der sie durch Flucht entkommen wollten. Schnellstens versuchten sie in Achims parkenden Käfer zu gelangen. Da traf Fiete urplötzlich etwas Hartes an seiner rechten Schläfe und auf einen Schlag erloschen seine Lebensgeister. War nun alles aus? Für immer vorbei?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Seefahrt, Kümo 1969. Alles ungeschminkt!
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Decksmann Fiete hatte es geschafft und war in Hamburg auf einem Kümo, der 'Libromadeira', angemustert. Dort wurde es dann doch härter und nicht ganz so einfach, wie er es sich in seiner Fantasie ausgemalt hatte. Trotz allem entstanden echte Männerfreundschaften, die auch durch das überaus merkwürdige Verhalten eines anderen Crewmitgliedes nicht erschüttert werden konnten. Sie ritten auf der 'Libromadeira' schwerste Stürme ab, wobei es Fiete so mulmig wurde, dass sogar erstmals wieder Gedanken an Gott in ihm aufkeimten. Trotzdem trieben sie es mit den wildesten Mädels an Nord- und Ostsee. Die daraus resultierenden kurzen Nächte hielten sie nicht davon ab, morgens immer wieder einigermaßen fit an Deck zu erscheinen. In Belfast gerieten Achim, Theo, Reinhard und Fiete in eine heftige Schlägerei, der sie durch Flucht entkommen wollten. Schnellstens versuchten sie in Achims parkenden Käfer zu gelangen. Da traf Fiete urplötzlich etwas Hartes an seiner rechten Schläfe und auf einen Schlag erloschen seine Lebensgeister. War nun alles aus? Für immer vorbei?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot